JuFo_2018

Frauen in der Orthodoxie

Junges Forum Orthodoxie vom 15. bis 17. Juni 2018 in Bensheim

Das Junge Forum Orthodoxie der EKD ist ein deutschlandweites Netzwerk evangelischer Theologinnen und Theologen, die ein besonderes Interesse an der christlichen Orthodoxie haben und über einige Vorkenntnisse im Bereich der Ostkirchenkunde verfügen. Das Junge Forum Orthodoxie hat sich zum Ziel gesetzt, das Interesse junger evangelischer Christinnen und Christen an Glauben und Leben byzantinisch-orthodoxer und orientalisch-orthodoxer Kirchen zu fördern, das theologische Wissen über sie zu vertiefen und den Erfahrungsaustausch zwischen evangelischen Theologinnen und Theologen mit Kontakten zur Orthodoxie zu ermöglichen. Dies geschieht vorrangig im Rahmen einer Tagung, bei der einmal im Jahr ein spezifisch ostkirchen-kundliches Thema exemplarisch behandelt wird.

Das Junge Forum Orthodoxie wendet sich dezidiert an Interessierte aus dem evangelischen Bereich. Es ist eine Plattform zur Weiterbildung und Vernetzung. Freilich ist es unerlässlich, über die Orthodoxie auch in der lebendigen Begegnung mit ihr zu lernen. Das Junge Forum Orthodoxie der EKD tagt in Verbindung mit dem Konfessionskundlichen Institut des Evangelischen Bundes, gefördert von der Stiftung Bekennen und Versöhnen des Evangelischen Bundes.

Teilnahmegebühr: 40,- Euro Eigenbeitrag (bei Anmeldung zu überweisen)


 

Ansprechpartnerin

Dr. Mareile Lasogga
Direktorin

Telefon

06251-8433-12