Das erste Heft des Jahrgangs 2019 widmen wir der Frage nach der Rolle der Frau in der weltweiten Ökumene. Diese Frage ist in jüngster Zeit durch verschiedene Daten und Entwicklungen wieder besonders aktuell geworden. Im vergangenen Jahr jährte sich in Deutschland die generelle Zulassung von Frauen zum Studium zum 110. Mal. Im kirchlichen Bereich gibt es 2019 bei den evangelischen Kirchen zwei Jubiläen in diesem Zusammenhang zu feiern: 75 Jahre seit der ersten Ordination von Frauen ins Pfarramt und das 100-jährige Jubiläum der Einführung des Frauenwahlrechts in den meisten evangelischen Landeskirchen.

Inhalt MD 01/2019:

  • Dagmar Heller, Lothar Triebel: Editorial – Die Rolle der Frau in der weltweiten Ökumene
  • Charlotte Methuen: Frauenordination in der Church of England – Befürworter, Gegner und die Five Guiding Principles
  • HyeRan Kim-Cragg: An Overview of the Historical Development of the World Communion of Reformed Churches on the Ordination of Women
  • Edward McField: Women’s Ordination – The Position of the 13 Divisions in the Seventh-day Adventist Church
  • Christine Globig: Provokation Lettland
  • Martina Aras: Die Rolle der Frau in der Syrisch-Orthodoxen Kirche
  • P.  Vassiliadis / N. Papageorgiou / E. Kasselouri-Hatzivassiliadi Rezension: „Deaconesses, the Ordination of Women and Orthodox Theology“
  • M. Eckholt / U. Link-Wieczorek / D. Sattler / A. Strübind Rezension: „Frauen in kirchlichen Ämtern Reformbewegungen in der Ökumene“
  • W. Härle Rezension: „Von Christus beauftragt – Ein biblisches Plädoyer für Ordination und Priesterweihe von Frauen“
  • Dagmar Heller: Nachruf auf Kirchenrat Eugen Hämmerle
Bestellungen bitte an: info@ki-eb.de