Kirche (Heft 108) (Kopieren)

20,00 
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorie: Stichwort:

Beschreibung

Was glauben die Kirchen von sich selbst? Wie haben sich die unterschiedlichen Positionen durch die ökumenischen Dialoge gewandelt? Wie kann es den derzeit noch getrennten Konfessionen gelingen, miteinander und nicht gegeneinander ihr Kirche-Sein zu verwirklichen? Die Fragen nach dem Wesen der Kirche und ihrem Auftrag, nach ihren Eigenschaften und Kennzeichen, nach dem Verhältnis von lokaler und universaler Dimension der Kirche und nach der Möglichkeit, die im Bekenntnis bezeugte Einheit der Kirche sichtbar zu machen, sind von den Kirchen lange Zeit sehr unterschiedlich beantwortet worden. In den letzten Jahrzehnten haben sich jedoch deutliche Annäherungen ergeben. Dieses Ökumenische Studienheft beschreibt in Teil A die Selbstwahrnehmungen und Grundpositionen, die die Konfessionen im Laufe ihrer Geschichte entwickelt haben. Teil B stellt die multi- und bilateralen Dialoge dar, die im 20. und frühen 21. Jahrhundert zum Thema Kirche geführt wurden. Teil C versucht eine Bilanz und erläutert die erreichten Übereinstimmungen, aber auch die verbleibenden Differenzen.

Zusätzliche Information

Autor

Erscheinungsjahr

Seiten

Verlag

ISBN