Am 15. Juni wird der 80. Geburtstag des ehemaligen Leiters des Konfessionskundlichen Instituts, Reinhard Frieling, mit einem akademischen Festakt gefeiert. Mehr als fünfzig geladene Gäste aus Kirche, Ökumene, Politik und Gesellschaft ehren den langjährigen Direktor des Evangelischen Bundes an seinem Wohnort in Heppenheim. Reinhard Frieling zählt zu den besten Kennern der ökumenischen Szene in Europa….

weiterlesen »

Wieder einmal so eine päpstliche Bemerkung en passant: Papst Franziskus hat bei einem Treffen von Ordensoberinnen gesagt, dass er offen ist für eine Kommission, die die Frage des Diakonats klären soll. Um das Studium der Funktion von Diakoninnen der frühen Kirche soll es gehen, so der Papst. Mehr nicht? Noch ist alles offen. Wenn es…

weiterlesen »

In seinem am 8. April 2016 der Öffentlichkeit von den Kardinälen Schönborn und Baldisseri präsentierten nachsynodalen Schreiben  „Amoris Laetita“  fasst Papst Franziskus die Diskussion der beiden Synoden im Oktober 2014 und 2015 zusammen, deren Ziel es war, den Umgang der katholischen Kirche mit der Vielfalt von Lebensentwürfen neu zu bedenken und evtl. zu reformieren. Von…

weiterlesen »

Papst Franziskus  hält an den geltenden Normen zu Ehe und Familie fest. Er will jedoch mehr Barmherzigkeit in der Anwendung der kirchlichen Morallehre zulassen. Priester und Bischöfe dürften moralische Gesetze nicht anwenden, “als seien es Felsblöcke, die man auf das Leben von Menschen wirft”, heißt es in seinem Schreiben über Ehe und Familie, das am…

weiterlesen »

Wer sind „die Evangelikalen“ – und wenn ja wie viele?, fragt die Referentin des Konfessionskundlichen Instituts Gisa Bauer in einem Artikel in der neuesten Ausgabe von „zeitzeichen“. Sie analysiert dabei die innerevangelikale Auseinandersetzung um Interviewäußerungen des (Noch)Vorsitzenden der Deutschen Evangelischen Allianz und Präses des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes Michael Diener: „Diener hat in seinen Interviews gleich gegen…

weiterlesen »

Das Thema „Taufe“ wird heute weder ökumenisch noch innerevangelisch einheitlich gedeutet und praktiziert. Darauf verwies Jörg Bickelhaupt, Referent für interkonfessionelle Theologie am Zentrum Ökumene in Frankfurt/Main. Mit Tauftheologien und Taufpraxis im Wandel befasste sich die 60. Europäische Tagung für Konfessionskunde, die vom 4. bis 5. März 2016 in Bensheim stattfand. Der Spannungsraum zwischen Gläubigentaufe und…

weiterlesen »

Das Treffen von Papst Franziskus und russisch-orthodoxem Patriarch Kyrill I. am 12. Februar 2016 – Einschätzungen von Martin Bräuer, Catholica-Referent im Konfessionskundlichen Institut Bensheim, gegenüber dem Evangelischen Pressedienst (epd) und von Gisa Bauer, Ostkirchen-Referentin im Konfessionskundlichen Institut, gegenüber der Nachrichtenagentur idea: Am 12.2.2016 brachte der epd folgendes epd-Gepräch mit Martin Bräuer: Ökumene-Experte: Treffen von Papst…

weiterlesen »

Die Abendmahlsgemeinschaft wurde im Herbst 2015 von Papst Franziskus in einer Formulierung als Gewissensfrage, nicht Lehrfrage behandelt. Das könnte weitreichende Konsequenzen hinsichtlich der ökumenischen Abendmahlsgemeinschaft haben. Hat der Papst zwar nicht sich selbst, aber seine Kirche übertroffen, fragt Dr. Paul Metzger, Catholica-Referent am Konfessionskundlichen Institut, in einem Beitrag vom 17. November 2015 und einer Pressemitteilung…

weiterlesen »

Aufbaukurs Katholizismus 7.-10.11.2016 Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen Der Flyer zum Download hier. Themen: Katholizismus und Ökumene Prof. Dr. Johanna Rahner, Tübingen Theologische Prägungen von Papst Franziskus Prof. P. Dr. Michael Sievernich S.J., Frankfurt/Main Das Reformationsjubiläum aus katholischer Sicht Verena Hammes, Beauftragte der DBK für das Reformationsjubiläum 2017 Orden in der katholischen Kirche Provinzial P. Alfons Tony O.S.A.,…

weiterlesen »

Papst Franziskus lässt wieder einmal aufhorchen. Bei seinem Besuch in der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Rom am Sonntag, 15.11.2015, beantwortet er die Frage der Abendmahlsteilnahme in konfessionsverbindenden Ehen mit dem Hinweis auf die gemeinsame Taufe. „Ein Glaube, eine Taufe, ein Herr, so sagt uns Paulus, und daraus ziehen Sie dann die Konsequenzen!“ Die Taufe ist das…

weiterlesen »