Das Konfessionskundliche Institut (KI) ist mit seiner Expertise in konfessionskundlichen und ökumenischen Fragen ein wichtiger Partner für die Ökumenearbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Der neue Referent für Orthodoxie, innerdeutsche Ökumene und Stipendien im Kirchenamt der EKD in Hannover, Pfarrer Dr. Wolfram Langpape, stattete daher am 21.9.2020 dem Kollegium des KI seinen Antrittsbesuch ab….

weiterlesen »

Am 3. und 4. Juli traf sich, unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzbedingungen, eine Gruppe junger Theolog*innen der Universität Münster, um sich unter der Leitung der KI-Referentin für weltweite Ökumene, Pfarrerin Dr. Hanne Lamparter, mit der Geschichte und der Gegenwart des Ökumenischen Rates (ÖRK) zu beschäftigen und gemeinsam Zukunftsvisionen für die ökumenische Bewegung zu entwickeln. Während…

weiterlesen »

Das erste Themenheft im Rahmen der Halbdekade ist nun erschienen. Es steht unter dem Motto des Jahresthemas 2020 „gewagt! mündig leben“. Dieses Leitwort wird aus sehr unterschiedlichen Perspektiven behandelt, sowohl historisch als auch gegenwartsbezogen und praxisnah. Ein Beitrag stammt vom Freikirchenreferenten des Konfessionskundlichen Instituts, Dr. Lothar Triebel.

weiterlesen »

  Der Dialog zwischen Christentum und Islam ist inzwischen eine Tatsache, die auf ganz unterschiedlichen Ebenen abläuft. Auch hier in Deutschland gibt es verschiedene Gelegenheiten, bei denen sich Vertreter der christlichen Kirchen zu Gesprächen treffen oder aber auf Gemeindeebene Christen und Muslime sich gegenseitig einladen. In der öffentlichen Wahrnehmung finden solche Begegnungen vor allem zwischen…

weiterlesen »

  Ausdruck weltweiter Solidarität In nicht einmal fünf Monaten hat das Corona-Virus die Welt in einen Ausnahmezustand versetzt. Gesundheitssysteme sind überlastet, Bildungseinrichtungen wurden für 70% der Lernenden weltweit geschlossen, die Wirtschaft ist vielerorts zusammengebrochen, die Arbeitslosigkeit ist angestiegen. Und nicht wenige haben ihr Leben in diesen letzten Monaten verloren. Von der Pandemie betroffen sind alle,…

weiterlesen »

Religion und Corona: Eine erste Zwischenbilanz von Prof. Dr. Ulrich Körtner Das Auftreten des Corona-Virus hat auch die Kirchen vor große Herausforderungen gestellt. Vor allem die grundsätzliche Frage, ob und wie relevant die Kirchen eigentlich für die Gesellschaft sind, wurde an vielen Stellen aufgeworfen und diskutiert. Der Wiener Systematiker Prof. Dr. Ulrich Körtner hat in…

weiterlesen »

Zahllose Gebetsinitiativen hat es in den letzten zwei Monaten gegeben, bei denen Menschen ihren Sorgen und Nöten, Bitten und Hoffnungen angesichts der Corona-Pandemie gemeinsam Ausdruck verliehen. Sei es in häuslicher Gemeinschaft, in durch elektronische Medien hergestellter Gemeinsamkeit oder aber je für sich, doch zeitgleich und z.B. durch die örtlichen Kirchenglocken zum Gebet gerufen. Die zahlenmäßig…

weiterlesen »

Wie derzeit an vielen Stellen berichtet wird, gab und gibt es in mehreren orthodoxen Kirchen recht massiven Widerstand gegen das Aussetzen von Gottesdiensten bzw. gegen die notwendigen Einschränkungen für das Abhalten von Gottesdiensten. Besonders auffällig waren die Geschehnisse in der Ukraine. Dort – so kann man jedenfalls grob zusammenfassen – gab es relativ viele sogenannte…

weiterlesen »

Corona kam unerwartet. Sie stellt die Unverfügbarkeit des Lebens klar vor Augen. Und den Alltag der Menschen auf den Kopf – weltweit. Corona verändert. Diese Welt, die Kirchen, die Einstellungen und uns alle. Wir sind mitten drin. „Jetzt ist der Moment…“, sagt Pastor Dr. Martin Junge, Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes. „Jetzt ist der Moment, um…

weiterlesen »

Die orientalisch-orthodoxen Kirchen sind in Deutschland immer noch kaum bekannt. Dies hängt unter anderem auch damit zusammen, dass die meisten von ihnen schon in ihren Heimatländern eine Minderheit sind, umso mehr aber leben sie als Minderheiten in Europa und in Deutschland. Zur Kirchenfamilie der orientalisch-orthodoxen gehören die Armenisch-Apostolische Kirche, die Syrisch-Orthodoxe Kirche, die Koptisch-Orthodoxe Kirche…

weiterlesen »