Stud. theol. Felix Imer war Praktikant im Februar/März 2020

Praktikum im Institut

Das Konfessionskundliche Institut bietet während des Studiums oder zum Ende des Vikariats die Möglichkeit, ein Praktikum zu machen. Von einem Kurzpraktikum bis zum halbjährigen Spezialvikariat in Absprache mit der entsendenden Landeskirche ist alles möglich.
Eine enge fachliche Begleitung ist durch eine Mentorin/einen Mentor seitens des Instituts garantiert. Die Praktikantin bzw. der Praktikant hat die Möglichkeit, zu wissenschaftlichen Tagung oder Vortragsveranstaltungen mitzukommen, eigenständig wissenschaftlich zu arbeiten oder ein eigenes Projekt durchzuführen. Dabei wird sie/er fachlich begleitet und durch das Institut unterstützt.

Ansprechpartnerin

Dr. Dagmar Heller
Wissenschaftliche Referentin für Orthodoxie und kommissarische Leitung

Telefon

06251.8433.19