Buß- und Bettag – Umkehr und Erneuerung (Heft 81)

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Infolge des Pflegeversicherungsgesetzes haben bis auf den Freistaat Sachsen alle deutschen Bundesländer den Buß- und Bettag als gesetzlichen Feiertag seit 1995 gestrichen. Kirch­licher Protest regte sich, obwohl die gottesdienstliche Bedeutung und Gestaltung weithin unterbelichtet war. Als Abschluß der jährlichen Friedensdekade mit ökumenischen Gottesdiensten hatte der Buß- und Bettag in einigen Regionen eine besondere Bedeutung gewonnen. Unterschriftenaktionen und Volksbegehren kamen in Gang. Unabhängig von deren Erfolg oder Mißerfolg muß der Buß- und Bettag in den Gemeinden neu belebt werden. Buße, Vergebung und Gebet sind zentraler Inhalt evangelischen Glaubens. Buße ist Veränderung und Aufbruch zu neuem Leben. Diese Arbeitshilfe gibt notwendige Informationen für die Arbeit in Gemeinde und Schule sowie verständliche und vielseitig umsetzbare Impulse.

Bestellungen bitte an: info@ki-eb.de

Zusätzliche Information

Autor

Erscheinungsjahr

Seiten

ISBN

Preis

5,- Euro